Löcknitz 14.12.2020 -9.00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 16.12.2020 ist die Präsenzpflicht im Unterricht für die Schülerinnen und Schüler aufgehoben. Sie als Eltern können entscheiden, ob Ihr Kind  auf der Grundlage des Beschlusses der gestrigen Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und den Regierungschefs der Länder

  • zuhause lernt (Distanzunterricht)         oder
  • ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken (Präsenzunterricht).

Dies betrifft nach heutigem Kenntnisstand die Zeit:

vom 16.12.-18.12.2020 und

vom 04.01.- 08.01.2021.

Schüler der Klassen 7-10 bleiben unbeschadet der neuen Regelung in dieser Zeit im Distanzlernen.

Für diese Zeit bekommen alle Schülerinnen und Schüler Aufgaben für den Distanzunterricht (zuhause lernen) über die Lernplattform, als Email oder es liegt ihnen in Papierform vor.

Kinder, die nicht zuhause betreut werden können, lösen diese Aufgaben in der Schule laut Vertretungsplan.

Für unsere Planung und für die Sicherheit Ihrer Kinder, ist es für uns wichtig, zu wissen, ob Ihre Kinder zur Schule kommen oder zuhause bleiben. Wir geben Ihren Kindern heute einen Zettel mit, auf dem Sie uns uns Ihre Entscheidung mitteilen (ankreuzen). BItte unterschreiben Sie diesen.

Den Zettel geben Sie Ihren Kindern morgen wieder mit oder schicken ihn uns als Email. Sollte sich an Ihrer häuslichen Situation etwas ändern, können Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern. Wir bitten dann um zeitnahe Mitteilung.

Alternativ  stellen wir Ihnen den  Zettel als Download unter „Vetretungsplan“ zur Verfügung. Unterschreiben Sie bitte den Zettel. Dort finden Sie auch das „Hinweisschreiben für Eltern“ vom Bildungsministerium.

 

Mit freundlichen Grüßen

J.Harting