06.01.2021 – 20.30 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

durch die Informationen, die wir aus dem 131. und dem 132. Hinweisschreiben zum aktuellen Geschehen (Covid-19) durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur erhalten haben, kann ich Ihnen nun folgenden Sachstand mitteilen:

Klasse 5 und 6

  1. Die Präsenzpflicht in der Schule wird bis zum 31.01.2021 ausgesetzt.
  2. Die Schule ist für die Schülerinnen und Schüler geöffnet, deren Eltern das Betreuungsangebot der Schule aus beruflichen Gründen in Anspruch nehmen müssen. Dazu müssen Sie,  liebe Eltern, eine Selbsterklärung ausfüllen und Ihren Kindern am Montag mit zur Schule geben. Das Formular finden Sie als Download unter Vertretungsplan. Sie können uns auch eine Email schreiben, dann schicken wir es Ihnen zu. http://regs-loecknitz.de/wp-content/uploads/2021/01/Anlage_2_Selbsterklaerung.pdf
  3. Die Betreuung erfolgt von 8.15-11.55 Uhr. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Aufgaben, die über die Lernplattform „itslearning“  durch die Lehrkräfte zur Verfügung gestellt werden, unter Aufsicht zu lösen. Leider können wir das in der Schule nicht digital anbieten.
  4. In der Zeit von12.00-14.00 Uhr ist eine Busaufsicht möglich.Zeigen Sie uns bitte den Bedarf an.(per Email)
  5. Jeder Schüler, der am Montag zur Schule kommt, muss eine Gesundheitsbestätigung vorlegen. Ansonsten ist das Betreten der schulischen Anlagen untersagt. Das Formular finden Sie auch als Download unter Vertretungsplan. Sie können uns auch eine Email schreiben, dann schicken wir es Ihnen zu.http://regs-loecknitz.de/wp-content/uploads/2021/01/Anlage_1_Formular_zur_Gesundheitsbestaetigung.pdf
  6. Im gesamten Schulhaus und auf allen schulischen Anlagen müssen alle Schüler, das pädagogische und technische Personal in der gesamten Zeit von 8.15-14.00 Uhr eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Ausnahmen regelt die Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2 im Bereich von Schule (Schul-Corona-Verordnung M-V) und auf dem Schulhof ein Mindestabstand von 1,5m.

Klasse 10

  1. Ab dem 11.01.2021 findet für die 10.Klasse wieder Präsenzunterricht laut Stundenplan (Vertretungsplan)  statt. Der Sport-und Wahlpflichtunterricht wird weiterhin im Distanzunterricht erteilt.
  2. Der Abgabetermin für die Jahresarbeit verschiebt sich wegen der schulischen Gegenbenheiten um eine Woche auf den 15.01.2021. Das ist eine schulinterne Regelung.
  3. Jeder Schüler, der am Montag zur Schule kommt, muss eine Gesundheitsbestätigung vorlegen. Ansonsten ist das Betreten der schulischen Anlagen untersagt. Das Formular finden Sie als Download unter Vertretungsplan. Sie können uns auch eine Email schreiben, dann schicken wir es Ihnen zu.http://regs-loecknitz.de/wp-content/uploads/2021/01/Anlage_1_Formular_zur_Gesundheitsbestaetigung.pdf
  4. Im gesamten Schulhaus und auf allen schulischen Anlagen müssen alle Schüler, das pädagogische und technische Personal  in der gesamten Zeit von 8.15-14.00 Uhr eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Ausnahmen regelt die Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2 im Bereich von Schule (Schul-Corona-Verordnung M-V) und auf dem Schulhof ein Mindestabstand von 1,5m.

Klasse 7-9

  1. Die Schüler der Klasse 7-9 bleiben im Distanzlernen.
  2. Abhängig von der Infektionslage wird über eine stufenweise Aufnahme des Präsenzunterrichtes durch das Bildungsministerium nachgedacht.

Mit freundlichen Grüßen

J.Harting

Schulleiterin