24.03.12:10 Uhr

Liebe Eltern,

trotz steigender Inzidenzzahlen in unserem Kreis sind nach Abstimmung des Landkreises mit dem Bildungsministerium und dem Gesundheitsministerium bis zu den unmittelbar bevorstehenden Osterferien für den Landkreis Vorpommern-Greifswald keine Änderungen an der derzeitigen Beschulungsform vorzunehmen.

Das bedeutet, die Klassen 5,6 und 10 befinden sich komplett im Pflichtunterricht, die Klassen 7 bis 9 im Pflicht-Wechselunterricht.

Die Quarantäneregelung für die Klassen 5b und 6a bleiben davon unberührt.

G. Kasper